Warenkorb Warenkorb ist leer 0
4430.0531  - Schurter Schutzschalter TA45-ABTWR120E3-AZM01

Schurter Schutzschalter TA45-ABTWR120E3-AZM01

Hersteller:
E-T-A
Hersteller-Typ:
TA45‑ABTWR120E3
Unsere Art.Nr.:
4430.0531
Gewicht:
0,05 kg
39,00 EUR * 32,77 EUR (netto)
* inkl. MwSt
Lieferzeit : 1-3 Tage1 (ab Lager}

Beschreibung

Zweipoliger Einbauschalter mit fernauslösbarer Unterspannnungsauslösung und einpoligem thermischen Überlastschutz 12A.

Eigenschaften

  • Zweipoliger Ausschalter, einpolig geschützt
  • mit Unterspannungsauslösung, extern auslösbar über Anschluss b
  • mit Schutzkappe und Gehäusedichtung
  • Schaltwippe mit Kennzeichnung 0-I
  • nur mit Spritzwasserschutzkappe lieferbar
  • Ersatz für Weber Protection Amazonas ABTWR120E3 z.B. für Bosch Häcksler AXT (siehe unten)

Verwendungsbeispiele

Maschinen, bei denen der Schalter z.B. durch Thermokontakte im Motor, Endschalter, Sicherheitsschalter abgeschaltet werden muss.

Ein typischer Anwendungsfall sind Häcksler, bei denen der Motor durch einen Sicherheitskontakt abgeschaltet werden muss, sobald man die Einfüllöffnung für das Häckselgut öffnet. Damit wird verhindert, dass man in das laufende Messer greifen kann.

Ersatz für Weber Protection Amazonas ABTWR120E3 (für Bosch Häcksler Reihe AXT)

Der Schalter ist als auf als Ersatz für den Schalter Weber Protection Amazonas ABTWR120E3 geeignet.
Beachten Sie bitte, dass Ihr Gerät einen weiteren Schalter (Sicherheitsschalter) hat, der den Hauptschalter fernauslöst. Eine Beschreibung dazu finden Sie in unseren Blog-Artikel Ersatz für Weber Protection ABTWR120E3

Funktionsweise

An die Anschlüsse P1 und P2 wird Netzspannung angelegt. Die Anschlüsse 3 und 6 sind die lastseitigen Anschlüsse.

Wichtig ist, dass am Anschluss b (2,8 mm Flachstecker) Spannung anliegt, da der Schalter sonst nicht hält und sich wie ein Taster verhält.

Die Spannung an b kann z.B. über einen Thermokontakt im Motor, ein Not-Aus-Schalter oder eine ähnliche Einrichtung kommen. Sind keine externen Schalter vorhanden, muss b mit P2 verbunden werden.
Bei Ausfall der Netzspannung, Auslösen eines Thermokontaktes oder einer Sicherheitseinrichtung löst der Schalter aus, da die Magnetspule keine Spannung mehr bekommt.
Der Schalter muss dann manuell wieder eingeschaltet werden. Dadurch ist ein selbsttätiges Wiederanlaufen nach Spannungsrückkehr ausgeschlossen.

Abmessungen

Einbauöffnung
44,5 x 21,7 mm (Klemmdicke 1-4 mm)
Einbautiefe
69 mm

Technische Daten

Nennspannung
AC 240 V; DC 60 V
Überlastschutz
12 A
Schutzart
Betätigungsbereich IP54, Anschlussbereich IP00
Isolation
im Betätigungsteil verstärkt
Umgebungstemperatur
-30 ... 60 °C
Schalter
2-polig
Schutzart
bestätigungsseitig IP54, anschlusseitig IP00
Montage
Schnapprahmen
Anschluss
Flachstecker 6,3 mm
Spulenkontakt b 2,8 mm

Artikel wird nicht an Verbraucher verkauft (Privatkunden)

Verkauf ausschließlich an Unternehmen, gewerbliche Kunden und öffentliche Einrichtungen.
Für diese Kunden besteht kein Widerufsrecht.

Hinweise zu Lieferzeiten1

Die Lieferzeit gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder finden Sie unter Informationen zur Berechnung des Liefertermins